Petersilie - eins von 7 Kräutern der Grünen Soße

Weltrekordversuch: Frankfurt feiert seine Grüne Soße

Die Grüne Soße – oder eher die „Grie Soß“ – ist das kulinarische Aushängeschild Frankfurts. Herrlich frisch, grün und lecker – mit Kartoffeln, Ei oder auch mit einem kleinen Schnitzel: Ein Gedicht! Echte Frankfurter kennen die sieben Kräuter, die die Grundlage bilden. Sie nicht? Dann wird es aber Zeit! Also mitschreiben: Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpernelle, Sauerampfer und Schnittlauch. Schon wieder was gelernt… 😉

Frankfurt bekommt Tag der Grünen Soße

Neben dem jährlichen Wettbewerb um die beste Grüne Soße soll 2017 in Frankfurt erstmals ein eigener „Tag der Grünen Soße“ stattfinden. Zum ersten Grüne-Soße-Tag am 22. Juni seien in Frankfurt diverse Konzerte, Koch-Shows und Partys geplant, teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Ins Kaufhaus „MyZeil“ sollen eine Messe und Kochevents locken, am Frankfurter Hafen wird eine eigene „Grie Soß After Work Party“ steigen. Viele weitere Veranstaltungen sind geplant.

Frankfurt startet Weltrekordversuch

Außerdem wird es einen Weltrekordversuch im „Grie Soß essen“ geben: Schulen, Firmen, Gaststätten – alle sollen sich beteiligen. Eine schöne Idee! Frankfurt ohne Grie Soß – das funktioniert nicht. Grund genug, am 22. Juni die Grüne Soße gebührend zu feiern. Also: Mitmachen, mitessen und den Weltrekord nach Frankfurt holen!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *